Reiseversicherung Visa Kreditkarte

Paylife ist eine sehr beliebte Kreditkarte in Österreich, die es in den Ausführungen Gold Visa Card und Gold Master Card gibt. Beide Karten bieten einen dreifachen Reiseschutz, den eine normale Bankomatkarte nicht hat. Versichert sind hierbei ambulante und stationäre Behandlungen sowie die Rückholung im Hubschrauber. Ebenfalls versichert sind Bergungs- und Abschleppkosten. Die Reisegepäckversicherung ist ebenso Bestandteil der Paylife Card und eine gewisse Versicherungssumme, wie bei Invalidität oder Todesfall ist ebenfalls mit versichert.
Dieser Schutz ist nicht nur im Ausland sehr wichtig, sondern auch, wenn man zu Hause in Österreich Urlaub macht und hier etwas passiert oder eine plötzliche Erkrankung einen Heimflug notwendig macht. Hier springt die Karte, auch für Familienangehörige ein.
Bei der Card Complete muss man vor Reiseantritt, die Karte regelmäßig genutzt haben, zumindest aber zwei Monate vorher. Der Versicherungsschutz beläuft sich auf 726.750 Euro weltweit. Hierbei sind auch das Campingrisiko sowie eine Reisegepäckversicherung enthalten. Mit 100 % sind versichert, der Hubschrauberflug bei Primärrettung, die Behandlungskosten bei der Erstversorgung, sowie die weltweite Flugambulanz. Abschleppkosten bis 220€ und Flugverspätungen bis 110€ sind ebenfalls Bestandteil. Weiterhin versichert die Card Complete den Reiseunfall mit 72.700€ und den Reisrückruf mit 100 %.
Die Jahresgebühr ist bei der Card Complete im ersten Jahr mit Versicherungsschutz bei 24€, danach bei 54, 50€, die Zusatzkarten sind im ersten Jahr kostenlos, danach kosten sie 27, 50€ im Jahr.

1 Antworten

  1. Gerhard Weber 9. Januar 2012

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *