Bargeld Service

Kreditkarten sind auch zum Beheben von Bargeld geeignet, also nicht nur zum Bezahlen von Waren und Dienstleistungen im Geschäft, Hotel, etc. sondern eben auch zur Besorgung von Cash bei Geldautomaten. Der große Nachteil ist aber, dass beim Bankomaten meist eine Bargeldgebühr anfällt, wenn dort Geld behoben werden möchte mit der Kreditkarte. Im Euro-Raum sollte man daher tunlichst auf die Behebung von Bargeld mit einer Kreditkarte verzichten, insbesondere deshalb, weil wir Österreicher hierfür nichts bezahlen, wenn die Barbehebung mittels Bankomatkarte erfolgt.

Es gibt jedoch auch Kreditkarten, welche ohne Bargeldgebühr auskommen (z. B. DKB Kreditkarte).

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.