Bargeldlimit

Die Höhe einer möglichen Auszahlung am Bankomaten ist limitiert. Dieses Limit wird Bargeldlimit genannt. Das Bargeldlimit ist auf einen bestimmten Betrag pro Tag begrenzt. Dazu gibt es auch noch meist ein zweites Limit, welches zum Beispiel einen maximalen Betrag pro Woche begrenzen lässt. Wie hoch die beiden Beträge sind, hängt zum einen von der Kreditkarte selbst ab, als auch vom jeweiligen Land ab.

Der Sinn dieses Bargeldlimits ist zum einen ein bestimmter Schutz gegen Missbrauch der Kreditkarte, als auch zum Schutz des Kreditkarteninhabers, dass sich dieser nicht überschuldet innerhalb kürzester Zeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.