Kreditkarte kostenlos

Kreditkarte kostenlos – welche Angebote von kostenlosen Kreditkarten gibt es in Österreich und was sind die inkludierten Leistungen bzw. was ist der untersch. zu kostenpfl. Kreditkarten?

Das bargeldlose Zahlen setzt sich immer mehr durch, sei es nun, dass man im Internet eine Bestellung tätigt oder im Gasthaus seine Rechnung mit einer Karte begleicht. Das Volumen der weltweit ausgegebenen Kreditkarten steigt jährlich an, und ein Ende dieses Trends ist noch lange nicht in Sicht.
Das hat dazu geführt, dass Kreditkarten nicht so wie in den Anfängen, als dieses Zahlungsmittel noch nicht so weit verbreitet war, mit hohen Jahresgebühren verbunden sind: Es gibt zahlreiche Angebote, wie man kostenlos zu einer Kreditkarte kommen kann.

Als erste Möglichkeit wäre zu erwähnen, dass oft in Kontopaketen der Kreditinstitute eine Kreditkarte enthalten ist, für die keine separaten Gebühren zu bezahlen sind.
Auch gehen viele Unternehmen dazu über, die Kundenkarte mit einer Kreditkartenfunktion zu verbinden, wofür ebenfalls nichts zu bezahlen ist. Als Beispiele wären hier „Travel & Lifestyle Club“ (Dinersclub) oder „Wein & Co“ (gleichfalls Diners) zu erwähnen. Eine weitere interessante Alternative ist die kostenlose Visa Kreditkarte der DKB, die mit einem online Girokonto aus Deutschland kommt. Für Österreicher ist dies ein hervorrangedes Zweitkonto mit kostenloser Visa Kreditkarte (auch eine etwaige Partnerkarte wäre kostenlos und über IBAN und BIC tadellos verwendbar).

Im Unterschied zu Kreditkarten, die man direkt vom Kreditkartenunternehmen bezieht, ist die Funktion dieser Karten meist auf das Bezahlen beschränkt. Allfällige Zusatzleistungen wie eine Reiseversicherung, Vergünstigungen bei Hotels oder Leihwagen kann man mit einer kostenlosen Kreditkarte nicht in Anspruch nehmen. Für den Alltag, also für das Bezahlen bei amazon oder an der Tankstelle reichen die kostenlosen Kreditkarten aber allemal aus – es kommt eben immer darauf an, welche Zusatzbedürfnisse der Kunde hat und welche Kreditkarte dann die vernünftigste Lösung für ihn darstellt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.