Kreditkarte: Welche?

Welche Kreditkarte soll ich nehmen?
Eine Beantwortung dieser Frage scheint aufgrund des vielfältigen Angebots, sehr schwierig. Doch lohnt es sich vor der Anschaffung einer Kreditkarte, zunächst einmal das eigene Nutzerverhalten und die Kreditkarte zu analysieren.
Will ich die Kreditkarte in Österreich, Europa oder Weltweit nutzen?
Für Österreich und Europa, sollte man Visa oder Mastercard als Kreditkartenunternehmen wählen. Die beiden Firmen haben hier das dichteste Netz an Akzeptanzstellen. Will man die Karte international nutzen und dies insbesondere in Amerika, kann auch der Anbieter American Express interessant sein, der sich in den USA großer Beliebtheit erfreut.
Welchen Kreditrahmen benötige ich?
Der Kreditrahmen wird von den Banken vergeben und ist die maximale Summe an Zahlungen, die ich innerhalb einer Abrechnungsperiode mit der Kreditkarte begleichen kann. In der Regel ist dieses Limit, ohne Nachweise wie ein regelmäßiges Gehalt oder Sicherheiten niedrig um eine Überschuldung der Nutzers zu vermeiden.
Benötige ich zusätzliche Leistungen?
Viele Kreditkarten bieten mittlerweile zusätzliche Services, wie z.B. eine Reiserücktrittsversicherung oder eine Auslandskrankenversicherung an. Hier loht eine Blick in die Vertragsbestimmungen, da sich so unter Umständen Geld für zusätzliche Versicherungen sparen lässt.
Wie hoch sind die Gebühren?
Hier gilt es zu unterscheiden, zwischen der jährlichen Vertragsgebühr und einer möglichen Transaktionsgebühr. Auch sollten sie sich vorab über die Gebühren für eine Nutzung der Karte im Ausland informieren.

Die Frage „Welche Kreditkarte?“ man nehmen soll, kann man nicht mit einem bestimmten Produkttipp beantworten, denn es hängt von etlichen Faktoren ab, welche hier auf einen zukommen. Man sollte die oben angeführten Fragen beantworten und danach die verschiedenen Angebote der Kreditkartenunternehmen durchforsten, damit man schlussendlich eine für sich passende Entscheidung findet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.