Kreditkartenabrechnung

Die Kreditkartenabrechnung wird in der Regel einmal im Monat am 10. oder 20. eines Monats an den Inhaber einer Kreditkarte versendet. Wurde die Kreditkartenabrechnung bisher noch öfters postalisch zugesandt, kommt es immer häufiger vor, dass die Kreditkartenabrechnung via E-Mail zugestellt wird.

Auf der Abrechnung selbst ist zu sehen, welche Transaktionen innerhalb eines Monats bzw. eines Zeitraums von ca. 30 Tagen gemacht wurden. Diese Transaktionen sind auf der Kreditkartenabrechnung chronologisch aufgelistet. Neben den Behebungen und den Bezahlungen findet man auf der Abrechnung auch die Gebühren welche für Zahlungen im Ausland, Behebungen bei Bankomaten, etc. angefallen sind.

Am Ende der Kreditkartenabrechnung findet sich auch das Datum bis wann der Betrag vom Girokonto eingezogen wird, bzw. die Konditionen für Teilzahlungen des offenen Betrags.

Kommentare

  1. Thomas Bertl 13. Juni 2011
  2. Sorgo Peter 25. Juli 2011
  3. Reinhold Schimek 7. August 2011
  4. Hofstädter Werner 14. Mai 2012

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.