Phishing Spam: Paylife: Eine Sicherheitskontrolle aufgrund neuer Datenschutzrichtlinien ist erforderlich! Am 09. Juli 2012

Es ist wieder mal eine Spam E-Mail im Umlauf, welches die Kreditkartendaten von Paylife Kunden möchte. Das Beste was man dagegen tun kann: LÖSCHEN!

Hier das E-Mail im Original:

Guten Tag sehr geehrter Kunde, sehr geehrte Kundin,

es ist uns leider nicht möglich Ihre Kreditkarte in Zukunft weiterhin freizugeben, da Sie sich noch nicht Ihrem notwendigen Datenabgleich unterzogen haben.
Dieser Datenabgleich ist seit dem 01.07.2012 für jeden unserer Kunden verpflichtend nötig.
Wenn Sie das Verfahren bis zum 15.07.2012 nicht durchgeführt haben, wird Ihre Kreditkarte ausgesetzt und kann nicht mehr für Zahlungen verwendet werden.
Wir haben für Sie ein Formular vorbereitet, tragen Sie dort Ihre Daten ein und bestätigen Sie den Vorgang, um einen Datenabgleich durchzuführen.

— Datenschutzrichtlinien-Formular (bitte klicken)… —

Nach der Angabe Ihrer Daten ist kein weiteres Handeln notwendig.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und einen schönen Tag!

Support-ID: 2652202394925535053014987437719749681957

Ingeborg-Bachmann-Str. 14-19
1220 Wien
Telefon: +43 16 44 66 77 0
Telefax: +43 18 55 44 77 10
Austria

 

Paylife würde natürlich NIE solche oder ähnliche E-Mails versenden!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.