Revolving Kreditkarte – Revolving Card

Mit einer Revolving Card ist eine „echte Kreditkarte“ gemeint, denn eine Revolving Kreditkarte hat einen Kreditrahmen bis zu dem die Kreditkarte frei verfügt werden kann. Es gibt keine fixen monatlichen Abbuchungen von einem Girokonto bzw. einen monatlichen Totalausgleich des offenen Saldos. Nein, bei einer Revolving Kreditkarte ist es so, dass der Inhaber der Kreditkarte selbst entscheiden und verfügen kann, wann, wie und ob er den offenen Saldo zurückbezahlt. Wichtig ist nur, dass nicht der Kreditkartenrahmen überschritten wird.

Aber Achtung, denn bei dieser Kreditkarte ist es so, dass wenn ein Kredit besteht, hierfür natürlich Zinsen bezahlt werden müssen. Es ist daher immer zu überprüfen, ob nicht auf billigere Art und Weise Geld ausgeliehen werden kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.